Basis Workshop

„Industrie-Humor"

Dauer: 1,5 Tage

Ort: Ledererstraße 5, 80331 München

Beginn und Ende: 26.10.2020, 09:00 h, 27.10.2020 13:30 Teilnehmerzahl: 4-10 Personen

Inhalt:

Einfaches Catering inklusive:

Kaffee, Tee, Wasser, Säfte

Kekse, Früchte

Frühstück und Mittagessen

(im Hofbräuhaus) ist exklusive

Kontaktiere mich bezüglich Übernachtungen.

Aufbau der Grundlage für automatischen Humor.

Disruption von Fragen und Analysen beantragen.

Seriös bleiben trotz Humor.

Offenheit, Schnelligkeit, Mut und Kreativität vermeiden.

Betriebssystem Mensch, Festhalten an den Dingen.

 

Systemische Zusammenhänge in Organisationen verstehen. Change ohne Change.

Werte und Humor, eine starke Partie, einsetzen in einem Fallbeispiel der Teilnehmer.

Objekttheater, Präsentation scheitern, Konzept scheitern, Projektscheitern planen kennenlernen.

In 1,5 Tagen gelangst Du tief in die Prinzipen einer hochwirksamen und wertschätzenden Kommunikation hinein, die danach dazu führen wird, dass jeder Deiner Dialoge der aktuellen Situation eine positive Wirkung hinzufügen wird.

Dies passiert automatisch, ohne dass Du Deine Absichten, was der Partner, der Mitarbeiter, der Chef, das Team tun soll, rational deutlich machen musst.

 

Es entsteht vielmehr die Bereitschaft zur Selbsterkenntnis bei sich selbst und bei Anderen innerhalb von Sekunden. Die Dinge geraten nachhaltig in Bewegung.

Im barocken Saal des AGV Gesangvereins München ist mit 90 m² für ausreichend Abstand gesorgt, sodaß die Corona Vorschriften eingehalten werden können.