Industrie-Humor

Aktualisiert: Aug 26




Verstehen Sie mich bloß nicht falsch: Können Sie es wirklich aushalten, noch erfolgreicher zu sein, als Sie es sowieso schon sind? Wirklich? Bis zur letzten Rille schöpfen Sie Ihre Innovationen aus. Und das ist eine enorme Belastung, mit der Sie umgehen müssen.-

Welches Mittel könnte es sein, dass die Menschen dazu bringen wird, logische Dinge einfach wirklich umzusetzen? Gemeint sind damit Dinge wie

  • den neuen Entwicklungsprozess einzuhalten,

  • das neue digitale Gesamtsystem auch wirklich mit allen Daten in hoher Qualität zu befüllen,

  • die neuen Rollen in der Selbstorganisation, um wirklich agil zusammenzuarbeiten, wirklich einzunehmen.

Diese Dinge, die hart meist von Beratern erarbeitet wurden und doch logisch sind, werden jedoch bislang nicht umgesetzt, da es immer noch Begründungen dafür gibt?

Welches Mittel bringt stille Expertinnen und Experten dazu, Ihre verborgenen Schätze, ihre heimlichen Innovationen aufdecken zu wollen? Was bringt Sie dazu, Ihre Anforderungen wirklich auszudrücken?

Es braucht Nahrung für die Seele, Sinn für die Motivation, es braucht den Zugang zu Mut und Entschlossenheit, zu sich selbst und zu Anderen. Es braucht die Wertschätzung und den Respekt zueinander, es braucht Schnelligkeit, um seinen Standpunkt überhaupt vertreten zu können.

Es braucht Humor, das stärkste Mittel, das es gibt, um Verbindung zu sich selbst, zwischen dem Management, den Führungskräften, den Expertinnen und Experten wiederherzustellen und auszubauen. Es braucht Humor, um Ihre Innovationskraft, die Sie ja schon bei sich tragen, auf die Straße zu bringen, dafür dass Sie ja schon exzellente Ideen haben, die leider größtenteils in den Schubladen verbleiben, und Sie nur schwerlich darüber reden können.

Industrie- Humor entspannt, regt das Miteinander an, und löst Blockaden auf. Er transformiert die Menschen sukzessive ohne Change- Management- Planung dafür. Indem Sie Ihn im Business anwenden, befreien Sie sich damit gegenseitig sofort, und erreichen die oben genannten Ziele gemeinsam.

Herzlich Ihr Thomas Maier

7 Ansichten